Ein Tag bei den Kaiserkindern

So könnte ein typischer Tagesablauf in unserer Kita aussehen: 

7:30 – 9:00 Uhr gruppenübergreifender Frühdienst in jeweils einer Krippen- und Kitagruppe

7:30 – 9:30 Uhr fließendes Frühstück in den Kitagruppen

9:00 Uhr gemeinsames Frühstück in den Krippengruppen.
Vorher steht Rohkost und Obst griffbereit zur Verfügung.

9:00 – 11:30 Uhr: Zeit zum Welt entdecken, erforschen und erobern!
Dies geschieht bei gemeinsamen Aktivitäten draußen und drinnen, im Atelier, im Bewegungsraum, während des Freispiels, in Projektgruppen und im Dialog mit Kindern und Erzieher/innen.
Die Erzieher/innen stehen den Kindern dabei begleitend zur Seite. Sie greifen die Fragen, Interessen und Bildungsthemen der Kinder auf, fordern sie heraus und schaffen einen Rahmen, der es den Kindern ermöglicht, dem nach zu gehen.

11:30 – 12:00 Uhr: Mittagessen
Die Krippenkinder essen um 11:30 Uhr, die Kitakinder um 12:00 Uhr, alle Kinder essen jeweils in ihren Gruppen.

12:00 – 13:00 Uhr Ruhe – bzw. Schlafzeit
Schlafens- bzw. Ruhephase in allen Gruppen. Die Schlafdauer richtet sich nach dem jeweiligen individuellen Bedürfnis jeden Kindes.

Ab 14:00 Uhr:
Zeit für einen weiteren Snack, um wieder Energie für den Nachmittag zu tanken.

14:30 Uhr – 16:30 Uhr:
Die Krippen- und Kitagruppen werden zu jeweils einer Gruppe zusammengefasst. Jetzt findet sich noch einmal ausreichend Zeit für individuelle Angebote und Freispiel.